Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Programm in Kaufbeuren zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen -

Das Frauen_Forum Kaufbeuren und die Gleichstellungsstelle Kaufbeuren laden ein zum Internationaler Ta... [mehr] 

Untersuchungsausschuss "Ei" nimmt die Arbeit auf -

Mittwoch, 19. Juli 2017 Mit den Stimmen aller Fraktionen hat der Bayerische Landtag am 19. Juli 2017 den U... [mehr] 

Bernhard Pohl bei facebook

Seiteninhalt

Mehr humanitärer Hilfe

Pressemitteilung vom 01.02.2015


Abgeordnete übergeben in Freising Hilfsgüter an Christian Springers
Hilfsorganisation ORIENTHELFER e.V.


FREIE WÄHLER fordern Staatsregierung zu mehr humanitärer Hilfe in internationalen Krisengebieten auf


München. Hilfe zur Selbsthilfe: Landtagsabgeordnete der FREIEN WÄHLER haben am Sonntag in Freising zahlreiche Sachspenden an den Kabarettisten und Gründer der Hilfsorganisation ORIENTHELFER e.V., Christian Springer, übergeben. Auf dem Bau-ernhof des Abgeordneten Benno Zierer konnten unter anderem zwei Einsatzfahrzeuge für die Feuerwehr, Atemschutzgerät, Feuerwehrschläuche, Einsatzkleidung und Sanitätsausrüstung an Springer ausgehändigt werden.
Zierer hatte die Spenden organisiert und sagte, er stehe noch immer unter dem Eindruck der Schilderungen Springers bei einer Fraktionssitzung der FREIEN WÄHLER im No-vember 2014: „Nachdem ich gehört hatte, in welch katastrophaler Lage die Menschen in den Flüchtlingslagern des Nahen Ostens sind, wusste ich sofort, dass wir etwas tun müssen. Wir haben Springer versprochen, die guten Kontakte der FREIEN WÄHLER in die bayerischen Kommunen zu nutzen, um ihn in die Lage zu versetzen, seine Hilfsbemühungen weiter zu intensivieren“. Springers bewundernswertes humanitäres Engagement verdiene jegliche Unterstützung, ergänzte die sozialpolitische Fraktionssprecherin Gabi Schmidt. Schmidt zeigte sich sehr zufrieden damit, dass die Spenden so rasch zusammengekommen waren.
Springer dankte den Abgeordneten und sagte: „Nach meinem Besuch in der Landtagsfraktion haben die FREIEN WÄHLER sofort losgelegt mit ihrer aktiven Hilfe, das ist großartig. Ich hoffe, dass diese Aktion Nachahmer findet.“ Gerade Feuerwehrausrüstung werde in den Bürgerkriegsgebieten in Syrien oder in den Flüchtlingscamps im Libanon besonders dringend gebraucht. „Eine funktionierende Feuerwehr ist dort die Basis für die Aufrechterhaltung des zivilen Lebens.“
Fraktionschef Hubert Aiwanger rief die Bayerische Staatsregierung dazu auf, bayernweit gebrauchtes, noch funktionsfähiges Feuerwehrgerät und sonstige Hilfsgüter mittels eines Sondertopfs von den Kommunen zu erwerben und dann in die Zufluchtsregionen der Flüchtlinge zu bringen: „Bayern gibt im aktuellen Doppelhaushalt eine Milliarde Euro für die Aufnahme und Unterbringung von Flüchtlingen und Asylbewerbern aus. Ein Bruchteil davon vor Ort investiert hätte große Wirkung“, erklärte Aiwanger und kündigte an, die FREIEN WÄHLER würden Christian Springers ORIENTHELFER noch im Jahr 2015 mit einer weiteren Spende unterstützen.

Spendenübergabe von Feuerwehrausrüstung an Kabarettist Christian Springer (Fonsi) für die „Orienthelfer“. Gerade Feuerwehrausrüstungen werden in den Bürgerkriegsgebieten in Syrien oder in den Flüchtlingscamps im Libanon besonders dringend benötigt.

Zum Seitenanfang