Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles

Programm in Kaufbeuren zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen -

Das Frauen_Forum Kaufbeuren und die Gleichstellungsstelle Kaufbeuren laden ein zum Internationaler Ta... [mehr] 

Untersuchungsausschuss "Ei" nimmt die Arbeit auf -

Mittwoch, 19. Juli 2017 Mit den Stimmen aller Fraktionen hat der Bayerische Landtag am 19. Juli 2017 den U... [mehr] 

Bernhard Pohl bei facebook

Seiteninhalt

Außenstelle des Vermessungsamtes

Pressemitteilung 8.3.2012

Pohl:  Ansiedelung einer  Außenstelle des Vermessungsamtes in Kaufbeuren prüfen

 

Den Wunsch nach einer Ansiedelung einer weiteren Behörde in Kaufbeuren legte der Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl  (Freie Wähler)  in einem Brief an Finanzstaatssekretär Franz Pschierer (CSU) nahe. Er bittet darum, die Möglichkeit zu prüfen, eine Außenstelle des Vermessungsamtes Marktoberdorf in Kaufbeuren anzusiedeln. Pohl verweist darauf, dass in 20 von 25 kreisfreien Städten ein Vermessungsamt als Hauptamt angesiedelt ist. Lediglich in Fürth und  Kaufbeuren gibt es weder ein Hauptamt noch eine Außenstelle. Vergleichbare  Doppelstrukturen  gibt es bereits im Landkreis Unterallgäu und der kreisfreien Stadt Memmingen, und auch in Kempten existiert eine Nebenstelle des Vermessungsamtes Immenstadt.

Gerade im Hinblick auf die Tatsache, dass Kaufbeuren im Verhältnis zu seiner Größe und Bedeutung stark unterrepräsentiert ist mit Behörden, so Pohl weiter, wäre die Einrichtung einer derartigen Stelle zu überlegen.